DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

 

Du bist begabt!

 

Jeder von uns weiß, dass er verschiedene Gaben hat. Aber Keiner kann alles. Es sind besondere Fähigkeiten, die wir an uns entdecken, die Gott uns auf den Lebensweg mitgegeben hat. Aus einer unüberschaubaren Vielfalt, hier als Beispiel eine kleine Auswahl:

  • Musikalität oder Sportlichkeit,
  • ein ruhiges Wesen oder eine mitreißende Lebhaftigkeit,
  • eine positive Sicht auf diese Welt oder die Art, alles zu hinterfragen, usw.

Durch diese unterschiedlichen Begabungen unterscheiden wir uns Menschen sehr.

Das wird oft zum Problem, wenn wir die Begabung des Anderen nicht als ebenso wertvoll schätzen, wie unsere eigene, wenn wir uns gegenseitig nicht stehen lassen.

Dabei hat Gott die Verschiedenheit genau so gewollt. Die vielfältigen Gaben hat Gott als gegenseitige Ergänzung gedacht.

Da, wo wir das erkennen und uns zusammenschließen, haben wir die Chance, zu unserer eigenen Begabung noch die Begabung unseres Gegenübers als positive Ergänzung zu erfahren.

Eine win – win – Situation, sozusagen: Ich gewinne durch die Begabung des anderen und der andere gewinnt durch meine Wertschätzung seiner Begabung Anerkennung, die ihm wiederum gut tut. Und gemeinsam schaffen wir viel mehr als jeder nur für sich allein!

Deshalb schreibt Petrus in seinem 1. Brief: „Dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes!“(1Petr 4,10)

Ob Sie einstimmen können? Unterschiedlichkeit ist kein Problem! Ich will mich gern einbringen mit meiner Gabe und darf von den Begabungen anderer auch profitieren.

Ob Sie das als Eheleute, oder in Ihrer Familie oder in unserem Ort oder in der Gemeinde schon so erlebt haben?

Als Gemeinde versuchen wir das zu leben.

Deshalb: Herzliche Einladung zu allen Zusammenkünften der christlichen Gemeinden hier in unseren Orten in Hartenstein.

 

Herzliche Grüße, Ihr/Euer Pfarrer Martin Gräßer