DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

 

SUCHE F R I E D E N UND JAGE IHM NACH !“

 

Dieses Bibelwort aus Psalm 34 Vers 15 will uns in diesem Jahr 2019 als JAHRESLOSUNG begleiten.

Wir wissen: Frieden ist mehr als dass die Waffen schweigen, mehr als dass man sich nicht mehr angiftet und mehr als die Ruhe auf dem Friedhof.

Frieden ist ein sehr zerbrechliches Gut. Sich verstehen, einander Gutes tun, das Leben genießen können, und im Einklang mit Gott leben, das machen wir Menschen durch Egoismus und Eigensinn immer wieder kaputt.

Wir sehnen uns nach diesem Frieden. Wir müssen ihn s u c h e n, sagt der Psalmbeter: mit Geduld, mit viel Mühe, und mit Rückschlägen, durch die wir uns nicht entmutigen lassen.

Mit JESUS hat Gott Frieden mit uns Menschen gesucht – und – gefunden; mit viel Mühe, mit vielen Rückschlägen, mit Jesus am Kreuz und mit viel Geduld. FRIEDEN ist da in JESUS. Gott nimmt uns gern hinein in diesen Frieden. Durch Jesus haben wir Frieden mit Gott.

Dieser Friede stärkt uns den Rücken, wenn wir Frieden suchen mit den Menschen in unserer Familie, in der Nachbarschaft und mit den Menschen, mit denen wir zu tun haben.

Gottes Friede mit uns hilft uns, mit Geduld Rückschläge zu ertragen und die Mühe auf uns zu nehmen, Frieden mit unseren Mitmenschen zu suchen.

 

Ein friedevolles Jahr 2019 wünsche ich uns allen.

Ihr Pfarrer Martin Gräßer