DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde gibt folgende Termine für den

Oktober 2020 bekannt:

Donnerstag, 1. Oktober   Sonnabend, 17. Oktober
19:30 Uhr Gebetsversammlung   13:30 Uhr Jungschar
         
Sonnabend, 3. Oktober   Sonntag, 18. Oktober, 19. Stg. nach Trinitatis
13:30 Uhr Jungschar   9:30 Uhr Predigtgottesdienst
        Kollekte: Kirchliche Männerarbeit
Sonntag, 4. Oktober, 17. Stg. nach Trinitatis,   9:30 Uhr Kinderstunde
8:30 Uhr Predigtgottesdienst      
  Kollekte: eigene Gemeinde   Sonnabend, 24. Oktober
8:30 Uhr Kinderstunde   14:00 Uhr Mädelkreis
      19:00 Uhr Lobpreisabend in der Kirche
Montag, 5. Oktober      
18:30 Uhr Frauendienst   Sonntag, 25. Oktober, 20. Stg. nach Trinitatis
      9:30 Uhr Predigtgottesdienst mit den Hartensteiner Jagdhornbläsern
Donnerstag, 8. Oktober     Kollekte: eigene Gemeinde
19:00 Uhr Männerwerk   9:30 Uhr Kindergottesdienst
      9:30 Uhr Kinderstunde
Sonnabend, 10. Oktober      
14:00 Uhr Mädelkreis   Donnerstag, 29. Oktober
      19:30 Uhr Gebetsversammlung
Sonntag, 11. Oktober, 18 Stg. nach Trinitatis      
9:30 Uhr Predigtgottesdienst mit Segnung der Mitarbeiter   Freitag, 30. Oktober
  Kollekte: Aus- und Fortbildung Mitarbeiter im Verkündigungsdienst   20:00 Uhr Kreis „Lebensmitte“
9:30 Uhr Kindergottesdienst      
9:30 Uhr Kinderstunde   Sonnabend, 31. Oktober Reformationstag
      17:00 Uhr Musikalische Feierstunde zum Reformationstag
Mittwoch, 14. Oktober     Kollekte: Gustav-Adolf-Werk
9:30 Uhr Mutti-Kind-Kreis in der ELIM Gemeinde      
         
Donnerstag, 15. Oktober      
19:30 Uhr Gebetsversammlung      
         

 

Herzliche Einladung zum Konfirmandenunterricht:

Alle Kinder, die bis zum 30. Juni 12 Jahre alt sind oder ab dem neuen Schuljahr die 7. Klasse besuchen, sind herzlich zum Konfirmandenunterricht eingeladen. Es betrifft alle, die schon getauft sind, aber genauso auch alle, die bisher noch nicht getauft sind, oder noch gar nichts mit Kirche zu tun haben. Der Unterricht ist freiwillig und kostenlos. Er hilft dazu, dass junge Menschen eigenständig den Weg des Glaubens gehen können.